Bikeparcour Ketsch

Auftraggeber: Ortsgemeinde Ketsch

Luftbild

Projektbeschreibung

Bestand:

Das Gelände des Bikeparcours befindet sich im Zentrum von Ketsch inmitten eines Wohngebietes. Momentan ist es von der Neurottstraße im Norden aus zu erreichen und grenzt sowohl an die Schwetzinger als auch an die Mannheimer Straße.

Die ca. 1900m² große Fläche war mit Rasen bewachsen und wurde durch Bepflanzung von den angrenzenden Straßen abgegrenzt. Ein einzelner Baum fand im südwestlichen Teil seinen Platz. Ein kleiner Erdhügel befand sich unmittelbar daneben im Süden. 

Fotoreihe: Bestand

Entwurf: 

Das Geländes des Bikeparcours ist nach wie vor über den Haupteingang im Norden von der Neurottstraße aus zu erreichen. Da die Dirt-Bike-Bahn verschiedene Schwierigkeitsgrade und Fahrerlebnisse aufweisen soll, war es bei der Planung wichtig, das Gelände in unterschiedliche Bereiche einzuteilen. So haben sowohl Neueinsteiger, als auch erfahrene Biker die Möglichkeit, neue Sprünge zu lernen und zu üben. Um die Nutzung des Geländes zu regeln, wurde der gesamte Bikeparcour mit einer Zaunanlage und einem Tor im Eingangsbereich ausgestattet. 

Der Starthügel im Nordosten ist 3,50m hoch und bietet die perfekte Anlaufstrecke für den Parcour. Die Bikebahn verfügt über Tables, Stepups, eine "Buckelstrecke", Wellen und mehrere Anlieger sowie Steilkurven. Ein Schwunghügel und Tables mit unterschiedlichen Höhen am Ende des Parcours, geben den Bikern nochmal Geschwindigkeit, bis sie schließlich am Streckenauslauf im Nordwesten ankommen. Hier wurde eine Art "Tribüne" als Aufenthaltsbereich angelegt, der mit einfachen Baumstämmen als Sitzgelegenheit gestaltet ist.

Für Kids und noch Unerfahrene steht ein Übungsparcour im Süden zur Verfügung. Der vorhandenen Hügel in der Mitte des Geländes ist nun über Knüppelstufen zu erreichen und mit zwei Sitzstämmen ausgestattet, sodass sich zwischendurch ausgeruht werden kann.

Insgesamt wurden auf dem Gelände fast 1000 Tonnen Erde und Brechsand aufgeschüttet und zahlreiche, standortgerechte Bäume gepflanzt.

 




Fotoreihe: Entwurf

Flash is required!
Video zur Einweihung

Presseartikel

Rheinpfalz 28.07.2012
Rheinpfalz

Pläne

Bestandsplan
Entwurfsplan